Doris Bartel: ROTATION-Nahrung für das Gehirn

Doris Bartel setzt unseren Easy-Rider® seit Jahren erfolgreich in Ihren Therapien ein, um frühzeitig möglichen senso-motorischen Fehlentwicklungen vorzubeugen. Sie finden weitere Informationen zum Thema auf der Website von “rothotherapie.com“.

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhaltsangabe:
Die von Doris Bartel entwickelte Rota-Therapie ist gewachsen aus jahrzehntelanger Erfahrung. Durch die Maßnahmen dieser einfach durchzuführenden Therapie können sowohl leichte Formen einer zentralen Tonus-Störung wie zum Beispiel Konzentrations- und Leistungsschwächen gut aufgefangen werden, als auch Verbesserungen der Motorik und Erleichterungen in der vegetativen Regulation bei Entwicklungsstörungen und Behinderungen jeden Schweregrades erreicht werden. Therapeutische Maßnahmen und eine gebotene Alltagsgestaltung werden erlernt und täglich zu Hause mit der kompetenten fachlichen Begleitung eigenverantwortlich umgesetzt. Das Buch bietet illustrierte Erläuterungen über die Zusammenhänge von Primitivreflexen, Tonusregulation und der senso-motorischen Entwicklung des Menschen. Ebenso finden Sie viele illustrierte Darstellungen von leicht im Alltag umzusetzenden Maßnahmen zur Entwicklungsbegleitung und Prophylaxe.

Bartel, Doris (2016): Rotation – Nahrung für das Gehirn: Eine neurophysiologische Therapie für die gesunde Tonusregulation. Norderstedt: Books on Demand.